Guglielm von Gugelhelm
UNTER ZUCKER UMSTÄNDEN      
Gedichte (1970-75)

 

Aus heitrem Himmel sankst du,
sangst du so schön daher.
Doch dann kamst du ins Stocken
und fandst den Tritt nicht mehr.

Einer kam gesegelt
auf grossgeschriebner Bahn,
der hat dich neu geregelt
und schob dich wieder an.

Nun flatterst du von hinnen
und schwingst dein lila Schwert,
und die alte Weise
singst du jetzt umgekehrt.

 


BACK
 6 
NEXT

guglielm@swissonline.ch