Guglielm von Gugelhelm
UNTER ZUCKER UMSTÄNDEN      
Gedichte (1970-75)

 

Nun bin ich wieder ganz
wie ich schon einmal war
und drehe mich im Tanz
mit meiner Worte Schar.

Rede, rings um's Leere gestockt,
hat Stiege um Stiege
nehmend,
mich auf ihren Docht gelockt.

Das machte meiner Zunge Beine,
und was sie sprach, war Blei
und fügte sich wie von alleine
zum Gesang für drei.

 


BACK
 34 
NEXT

guglielm@swissonline.ch